Gasaustritt aus Flüssiggastank

Datum: 9. März 2017 
Alarmzeit: 19:04 Uhr 
Alarmierungsart: Feuerwehr Dachau, Feuerwehr Petershausen, Feuerwehr Weichs, Kreisbrandinspektion, Rettungsdienst 
Art: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: Glonn/Erlbach 
Fahrzeuge: HLF, GW-L1 


Einsatzbericht:

 

Der zweite Alarm des Tages führte uns in Richtung Weichs. Aus einem Flüssiggasbehälter drohte Gas auszutreten. Wir übernahmen die Verkehrsabsicherung in Glonn, die aufgrund des Einsatzstichworts weiträumig erfolgte. Außerdem hielten sich unsere Atemschutzgeräteträger bereit, um im Ernstfall die Kameraden der Feuerwehr Weichs zu unterstützen. Nach einer guten halben Stunde konnten wir jedoch wieder einrücken. Außer uns war die Feuerwehr Petershausen, die Feuerwehr Dachau und die Kreisbrandinspektion alarmiert. Darüber hinaus wurde, wie bei Einsätzen dieser Art üblich, der Rettungsdienst alarmiert.