VU mit Pkw, Person eingeklemmt

Datum: 12. Juni 2019 
Alarmzeit: 23:47 Uhr 
Art: Brand 
Einsatzort: Niederroth 
Fahrzeuge: HLF, TLF, GW-L1, DLA(K), ELW 1 
Weitere Kräfte: Feuerwehr Niederroth, Feuerwehr Röhrmoos, Kreisbrandinspektion, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

 

Am 12.06.2019 wurden wir zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. 
Der Pkw fuhr gegen einen Baum und geriet in Brand.
Bei Eintreffen der Feuerwehr stand der Pkw bereits in Vollbrand.
Ein Trupp unter Atemschutz führte gemeinsam mit der Feuerwehr Niederroth die Brandbekämpfung durch.
Gleichzeitig wurde eine Personensuche in den angrenzenden Feldern eingeleitet.
Nach fortgeschrittenen Löscherfolg konnte die Fahrerin im Pkw aufgefunden werden.
Im Anschluss wurde die Verkehrsabsicherung der Staatsstraße St2050 erstellt und die Einsatzstelle für den Gutachter ausgeleuchtet.
Mit dem hydraulischen Rettungssatz wurde die Fahrertür entfernt um die Bergung der verstorbenen Person zu erleichtern.
Nach Reinigung der Straße und Erstellung der Beschilderung konnte der Einsatz nach ca. 5 Stunden beendet werden.

Wir waren mit dem HLF (40/1), TLF (20/1), GW-L1 (55/1), DLK (30/1), MTW (14/1) und dem GW-Mess (Fl. DAH Land 12/1) im Einsatz.
Mit uns waren die Freiwillige Feuerwehr Niederroth, die Freiwillige Feuerwehr Röhrmoos und die Kreisbrandinspektion Dachau im Einsatz.