THL – LKW Unfall A8

Datum: 25. Juni 2019 
Alarmzeit: 14:59 Uhr 
Art: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: A8 bei Odelzhausen 
Fahrzeuge: TLF, GW-L1, ELW 1 
Weitere Kräfte: Feuerwehr Adelzhausen, Feuerwehr Altomünster, Feuerwehr Dachau, Feuerwehr Dasing, Feuerwehr Eisenhofen, Feuerwehr Feldgeding, Feuerwehr Geiselbullach, Feuerwehr Karlsfeld, Feuerwehr Odelzhausen, Feuerwehr Pfaffenhofen, Feuerwehr Vierkirchen, Feuerwehr Wiedenzhausen, Feuerwehr Wollomoos, Kreisbrandinspektion, Polizei, Rettungsdienst, THW Dachau 


Einsatzbericht:

Am Dienstag Nachmittag ereignete sich ein Unfall zwischen zwei LKW auf der A8 zwischen Odelzhausen und Adelzhausen.  Der vorausfahrende LKW mit Anhänger versuchte aufgrund eines Defekts auf dem Standstreifen zu halten. Ein dahinter fahrende LKW prallte gegen den Anhänger, welcher umstürzte. Der hintere LKW geriet dabei in Vollbrand. Zunächst ging man von einem Gefahrgut Unfall aus, da eine Explosion gemeldet wurde, diese stellte sich zum Glück als Reifenplatzer des brennenden LKW heraus. Die Fahrer der beiden LKW konnten sich retten und blieben unverletzt.

Die Autobahn war zeitweise in beiden Richtungen komplett gesperrt. Wir waren mit 14 Kräften vor Ort.

Ein Artikel hierzu erschien auch im Münchner Merkur.